Fremdmittel

Sie haben Ihre Möglichkeiten zur Finanzierung durch Eigenkapital analysiert, aber diese Mittel werden nicht ausreichen. Sie müssen daher die anderen Finanzierungsquellen, die für Ihr Unternehmen in Frage kommen, in Betracht ziehen: Fremdmittel.

Sie können verschiedene Arten von kurz- oder langfristigen Krediten beantragen.

Am häufigsten werden folgende Finanzierungen gewünscht:

  • Finanzierung nicht verfügbarer Vermögenswerte;
  • Finanzierung des Unternehmenskapitals;
  • Finanzierung von Garantien.

Unterstützung

In der Regel werden die Banken Ihre Vorhaben auf Basis eines gut ausgearbeiteten Business Plan finanzieren.

DerBeitragsfondsExterner Link, eine öffentliche Krediteinrichtung, gewährt selbstständig Erwerbstätigen, Freiberuflern, KMU-Leitern, Jungunternehmern und, in einer Reihe von Fällen, Arbeitsuchenden Finanzierungen.

Manche Handelskammern finanzieren ebenfalls innovative Projekte und bringen Sie mit potenziellen Partnern in Kontakt.

In Brüssel

  • Die Brüsseler UnternehmensagenturExterner Link (ABE/BAO) hat die Aufgabe, die Brüsseler Unternehmen über die Unterstützungsmöglichkeiten zu informieren, die ihnen auf allen Ebenen – kommunal, regional, föderal und europäisch – offen stehen. Die ABE stellt Ihnen auf der Site EcoSubsibruExterner Link auch einen Suchmotor zur Verfügung. Mit diesem Modul erhalten Sie in 3 kleinen Schritten Zugang zu den verschiedenen Finanzierungsquellen für Ihr Unternehmen.
  • Der Brüsseler GarantiefondsExterner Link(französisch-niederländisch) gewährt KMU und selbstständig Erwerbstätigen Garantien.
  • Die Regionale Investitionsgesellschaft BrüsselExterner Link (SRIB/GIMB) stellt für etablierte oder angehende Unternehmer verschiedene Produkte zur Finanzierung ihrer Aktivitäten bereit.

In Wallonien

In Flandern

  • DieParticipatieMaatschappij VlaanderenExterner Link (Beteiligungsgesellschaft Flandern - niederländisch) ist eine der flämischen Regierung unterstellte Einrichtung, die KMU, welche in Flandern investieren möchten, verschiedene Produkte verfügbar macht, um sie zu finanzieren. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um öffentliche Finanzierungen.
  • Auch Flanders Investment & Trade (FIT)Externer Link spielt eine wichtige Rolle bei der sozioökonomischen Entwicklung Flanderns: Es stellt Unternehmen, die international expandieren möchten, verschiedene Instrumente zur Verfügung.