Handelsbilanz

Die Handelsbilanz eines Landes ist eine Übersicht über die Exporte und Importe von Gütern und Dienstleistungen in diesem Land. Das Handelsbilanzsaldo ist die Differenz zwischen den beiden.

Da Belgien mehr aus- als einführt, ist die Handelsbilanz in unserem Land ausgesprochen positiv.
Die Ausfuhr besteht zu ungefähr 60 Prozent aus Zwischenerzeugnissen, hauptsächlich Maschinen und Ausrüstung, aber auch viele Chemikalien und verwandte Produkte.
Belgien ist ein wichtiges Land im Bereich der Fahrzeugmontage und der viertgrößte Autoexporteur der Welt. Ferner ist es der weltweit führende Exporteur von Diamanten und Teppichen. Im internationalen Vergleich steht unser Land bei der Ausfuhr von pflanzlichen Fasern, Schokolade und Margarine an zweiter und bei der von Glas an dritter Stelle. Aber pro Kopf der Bevölkerung ist Belgien das größte Exportland der Welt.

Auf der Website der Belgischen Nationalbank (BNB) können Sie

Über die Unterwebsite der BNB, Belgostat, können Sie auch detaillierte Suchen in den Außenhandelszahlen durchführenExterner Link (nur in Französisch, Niederländisch und Englisch).