Beschäftigung und Lebensqualität

Die Statistiken über Beschäftigung und Lebensqualität geben Antworten auf Fragen wie:

  • Welchen Umfang und welche Struktur haben Beschäftigung und Arbeitslosigkeit in Belgien, und wie entwickeln sie sich? 
  • Wie sieht es mit dem Bildungsniveau der belgischen Bevölkerung aus? 
  • Wie hoch ist das Haushaltsbudget und Einkommen belgischer Familien und welches sind ihre Lebensbedingungen?

Unter der Rubrik Arbeitsmarkt und Lebensbedingungen ("Marché du travail et conditions de vie") veröffentlicht die Generaldirektion Statistik und Wirtschaftsinformation regelmäßig Informationen über die wichtigsten Entwicklungen auf dem ArbeitsmarktExterner Link (nur in Französisch und Niederländisch).

Dort sind aktuelle Daten zu Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Löhnen verfügbar, aber auch – unter anderem – zu Berufsausbildungen und Bildungsniveau. Des Weiteren werden dort jährlich Erhebungsdaten über das Einkommen und die Lebensbedingungen sowie eine Reihe neuer Steuerdaten veröffentlicht. Schließlich enthält diese Rubrik auch zahlreiche Informationen über die (Frei)zeitgestaltung der Belgier.

Das "Institut wallon de l'évaluation, de la prospective et de la statistique" (IWEPS) macht Zahlen über den Arbeitsmarkt und die Lebensbedingungen in den folgenden Rubriken verfügbar:

Unter der Rubrik „La Wallonie en bref“ stehen auch einige Tabellen mit Zahlen (nur in Französisch) über:

Die Statistiken der Region Brüssel-Hauptstadt enthalten Zahlen über Beschäftigung und Lebensqualität in verschiedenen Rubriken (nur in Französisch und Niederländisch): 

Das Forschungszentrum der flämischen Regierung stellt Zahlen über verschiedene Politikbereiche bereit, die mit Beschäftigung und Lebensqualität zusammenhängenExterner Link (nur in Niederländisch): Arbeitsmarkt, Chancengleichheit, allgemeine und berufliche Bildung, Soziales und Chancenarmut, Gesundheit und Wohnen.