Statistiken

Anhand von Analysen und Kernzahlen können Sie sich ein Bild von der wirtschaftlichen Aktivität in Belgien machen. Natürlich müssen Sie diese auch in einem breiteren europäischen und globalen Wirtschaftskontext betrachten. Viele Informationen über die Wirtschaftsaktivität stammen von internationalen Organisationen wie etwa der OEECExterner Link (nur in Französisch und Englisch), EurostatExterner Link, dem IWFExterner Link (nur in Englisch) …, aber Belgien erhebt auch auf föderaler und regionaler Ebene zahlreiche statistische Daten.

Der wesentliche Auftrag der Generaldirektion Statistik und Wirtschaftsinformation des FÖD Wirtschaft, KMB, Mittelstand und EnergieExterner Link (das ehemalige nationale Statistikinstitut (NIS)) besteht darin, Zahlen und Daten über die belgische Gesellschaft zu sammeln, zu verarbeiten und zu verbreiten.

Die Zahlen

Was möchten Sie wissen:

  • Wie viele Männer und Frauen in Ihrer Gemeinde wohnen? 
  • Wie es mit der Bauaktivität in Belgien, in Ihrer Region oder sogar in Ihrer Gemeinde aussieht? 
  • Wie viele Familien und Unternehmen in Belgien einen Internetanschluss haben? 

Viele Statistiken sind interessant und können außerdem von Bedeutung sein, wenn Sie ein Unternehmen gründen möchten. Sie finden dieses Zahlenmaterial auf der Website der Generaldirektion Statistik und Wirtschaftsinformation in sechs verschiedenen Rubriken (die jeweils ihre eigenen Unterrubriken haben) (nur in Französisch und Niederländisch): 

Das "Institut wallon de l'évaluation, de la prospective et de la statistique" (IWEPS - Wallonisches Institut für Evaluierung, Zukunftsforschung und Statistik) ist eine gemeinnützige Körperschaft, die statistische Daten über Wallonien sammelt.
Diese statistischen Daten zu WallonienExterner Link (nur in Französisch) finden Sie auf der Website des IWEPS.

Einen Überblick über die Statistiken zur Region Brüssel-HauptstadtExterner Link finden Sie auf der Website der Brussels Instituut voor Statistiek en Analyse.

Das Studiedienst van de Vlaamse Regering (Forschungszentrum der flämischen Regierung) legt Wert darauf, korrektes und aktuelles Zahlenmaterial zu verbreiten.
Die statistischen Daten der Flämischen RegionExterner Link (nur in Niederländisch) finden Sie auf der Website des Forschungszentrums der flämischen Regierung.

Datensammlung

Kraft ihrer Rolle als öffentlicher Statistiker kann die Generaldirektion Statistik und Wirtschaftsinformation (GDSW) als einzige Bürger, Unternehmen und Organisationen zur Teilnahme an Erhebungen verpflichten (ausgenommen die Erhebungen, die mit Außenhandel und internationalem Zahlungsverkehr zusammenhängen und von der Belgischen Nationalbank organisiert werden). 

Weitere Informationen über diese DatensammlungExterner Link (nur in Französisch und Niederländisch) finden Sie auf der Website der GDSW. 

Kernzahlen und Wirtschaftsdatenbank

Die Website des FÖD Wirtschaft, KMB, Mittelstand und Energie gibt einen Überblick über die Kernzahlen der belgischen WirtschaftExterner Link. Außerdem finden Sie auf der Website eine Liste von Veröffentlichungen über StatistikenExterner Link.

Die Wirtschaftsdatenbank be.STAT enthält detailliertere Informationen und Grafiken.Externer Link (nur in Französisch und Niederländisch)

be.STAT ist die größte interaktive Sammlung sozialwirtschaftlicher Statistiken in Belgien. Mit dieser Wirtschaftsdatenbank können Sie direkt im Datawarehouse des FÖD Wirtschaft, KMU, Mittelstand und Energie Suchen durchführen.

Diese Anwendung ist vollständig in die Rubrik „Statistiques & Chiffres“ (unter der Rubrik „Statistiques & Analyses“) auf der Website des FÖD Wirtschaft integriert. Dank be.STATExterner Link erhalten Sie also ausgehend von der üblichen Navigation Zugang zu dem dynamischen Teil, ohne eine getrennte Anwendung öffnen zu müssen.